Motorboot Skippertraining

Sicher und souverän Motorboot fahren

Sicher und souverän Motorboot fahren

Du hast gerade erst dein Patent erworben und möchtest praxisrelevante Manöver trainieren damit du für deine ersten Tage auf dem Bodensee gewappnet bist?

Dann ist das Skipper Training wie gemacht für dich!

Mit unserem Skippertraining wirst du „charter-ready“, du kannst dann also guten Gewissens Motorboote auf dem Bodensee ausleihen, souverän fahren und sicher wieder zurückbringen.

Damit das klappt, zeigen wir dir im Skippertraining die grundlegenden Fertigkeiten eines Schiffsführers, die über das reine „Prüfung bestehen“ beim BSP A hinausgehen. Wir gehen bei diesem Training davon aus, dass du das BSP A bereits in der Tasche hast. (Falls du das BSP A noch nicht hast, kannst du dich bei uns für einen BSP A Kurs anmelden.)

Kursinhalt

Durch die geringe Teilnehmerzahl (3-5 Personen) sind wir im Skippertraining in der Lage, die Trainingsinhalte individuell an die Wünsche der Teilnehmer anzupassen. Hier sind typische Inhalte, die wir mit euch üben können:

  • Anlegen in unterschiedlichen Situationen/Häfen
  • Fahrt durch den Seerhein und den Konstanzer Trichter
  • Sommerfahrweg/Winterfahrweg des Seerheins
  • Tanken an einer Seetankstelle
  • Ankern im Bodensee
  • Besonderheiten des Untersees, z.B. Untiefen mit Berechnung der Wassertiefen

Wir besprechen während unserer Tour auch einige Inhalte zum Thema „Seemannschaft“ – darunter versteht man allgemein die Fertigkeiten, die zur verantwortungsvollen Beherrschung eines Fahrzeugs auf dem Wasser gehören. Das sind z.B. das Boot und seine Ausrüstung, Manöverkunde, Nautisches Wissen und Können, Wetterkunde und nautische Etikette.

Kursinfos

Start und Ziel: Radolfzell
Boot: Eolo oder Stingray 204 LR (jeweils 100 PS Außenborder)
Preis: siehe Preisliste, auch als Kombikurs mit BSP A oder SBF See möglich
Teilnehmer: 3-5
Dauer: 3-4 h (bei 3 TN 3 h, bei 4/5 TN 4 h)

Termine folgen

Individuelle Termine ab 3 Personen auf Anfrage, bitte schreibe uns eine Nachricht!

 

Übersicht über die Motobootscheine

Bodenseeschifferpatent A (BSP A)

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Wohnsitz: nicht Schweiz oder Österreich
  • gilt für den Bodensee
  • kann in den Sportbootführerschein Binnen ungeschrieben werden
  • Maximal 12 Personen
  • Bootsleistung unbegrenzt

Sportbootführerschein See (SBF See)

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Wohnsitz: egal (auch Schweiz)
  • gilt für das Meer
  • Bootsleistung unbegrenzt
  • gilt für Boote mit Zulassung als Sportboot

FAQ zum Motorbootkurs zum BSP A

Welche Vorkenntnisse sollte ich haben?

Du solltest bereits die praktische Prüfung zum BSP A bestanden haben.

Welche Übungsboote setzt die Wilde Flotte ein?

Unsere Übungsboote sind entweder Eolo 590 oder Stingray 204 LR, je nach Verfügbarkeit. Beides sind fortgeschrittene Motorboote mit einem 100 PS Außenborder.

Was sollte ich zum Skippertraining mitbringen?

Wir empfehlen dir auf jeden Fall, dem Wetter angepasste Kleidung mitzubringen. Dazu gehört auf jeden Fall eine Regenjacke und eine Regenhose, da wir auch bei Regen fahren. Meistens scheint allerdings die Sonne, deshalb ist Sonnenschutz sehr wichtig, also Hut oder Basecap und Sonnencreme. Bitte denk auch dran, dass es auf dem Wasser kälter ist, als an Land. Am besten trägst du am Oberkörper eine Schicht Kleidung mehr, als du an Land tragen würdest.

Da wir 3-4 Stunden unterwegs sein werden, solltest du auch etwas zu Trinken mitnehmen, evtl. auch ein kleines Vesper. Wir werden allerdings keine offizielle Pause machen.

Kann ich einen individuellen Termin für das Skippertraining vereinbaren?

Wir können gerne einen individuellen Termin für dich und deine Gruppe vereinbaren. Bitte schreib uns dazu eine E-Mail.

Wie läuft das Skippertraining ab?

Du solltest pünktlich zur vereinbarten Zeit (oder ein paar Minuten früher) an unserem Steg in Radolfzell ankommen. Dein Motorboot-Skipper wird üblicherweise bereits vor Ort sein und euch dann begrüßen.

Zusammen besprecht ihr den weiteren Ablauf des Trainings, da wir die Inhalte ein Stückweit an die Wünsche der Teilnehmer anpassen.

Muss man schwimmen können?

Nein. Aber wenn du nicht schwimmen kannst, solltest du an Bord immer eine Rettungsweste tragen.

Videos aus unserem BOOTcamp

In unserem BOOTcamp könnt ihr vorab schonmal einen Eindruck bekommen, was euch im Kurs erwartet und nach euren Fahrstunden das Gelernte wiederholen.

Unsere Standorte Wallhausen und Radolfzell

Wallhausen

Uferstraße 46, 78465 Konstanz

Tel. 07533 – 99 78802

In Wallhausen haben wir für dich:

Segelkurse

Motorbootkurse

 

SBF See Theoriekurse

Segel- und Motorbootcharter

 

SKS Navigationskurse

SRC Funkkurse

Team-Events

Radolfzell

Zeppelinstraße 23, 78315 Radolfzell

In Radolfzell haben wir für dich:

Team-Events

Kinderkurse

 

Seewiefke

Motorboot-Charter

 

Schreib uns eine Nachricht oder ruf uns an! Wir freuen uns auf dich!

E-Mail:

Tel. 07533 – 99 78802

Während der Saison, also von April bis Oktober, antworten wir üblicherweise innerhalb von 24h. In der Winterpause kann es auch mal etwas länger dauern.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.