Das Bodenseeschifferpatent erfolgreich erwerben  

Die „Wilde Flotte“ bietet effiziente und preisgünstige Motorbootkurse zu flexiblen Zeiten und ist somit im Raum Konstanz deine Segel- und Wassersportschule am Bodensee, wenn du bald das Bodenseeschifferpatent [1] in Händen halten willst. 

Ergänzend zum Bodenseeschifferpatent (BSP) der Kategorie D bieten wir auch Motorbootkurse für das BSP der Kategorie A an [1]

In durchschnittlich vier Unterrichtsstunden zeigen und erklären wir dir die Handhabung eines Motorbootes. Auch hier gilt: Bei uns kannst du die Termine für den praktischen Unterricht flexibel und für jeden Wochentag sowie am Wochenende planen.  

Wer das BSP A bereits besitzt und sein Fahrgebiet auf das Meer ausweiten möchte, hat bei uns die Möglichkeit den Sporbootführerschein (SBF) See zu absolvieren. Der SBF See besteht aus einer praktischen und einer theoretischen Prüfung [2].  

Zusätzlich kannst du bei der Wilden Flotte den Theoriekurs zur Motorbootführung für das BSP A und den SBF See besuchen.  

Alle Dokumente zur Anmeldung für die verschiedenen Prüfungen findest du unter Downloads. Beachte, dass für die Anmeldung ein ärztliches Attest, sowie weitere Dokumenten gebraucht werden (weiter Infos auf den Dokumenten). 


Gut zu wissen

[1] Das BSP A ist Voraussetzung für das Führen eines Sportbootes auf dem Bodensee mit mehr als 6 PS. Dieses kann kostenlos in den amtlichen Sportbootführerschein (SBF) Binnen für Motorboot umgeschrieben werden. 

[2] Wer gleichzeitig mit dem BSP A die Zusatzprüfung Navigation absolviert hat, dem wird der praktische Teil erlassen. In einem solchen Fall muss nur noch die theoretische Prüfung für den SBF See absolviert werden.  


Zu allen praktischen Prüfungen (BSP A + D, SBF See, SKS und Funk) bieten wir Theoriekurse an.