Das Bodenseeschifferpatent erfolgreich erwerben  

Die „Wilde Flotte“ bietet effiziente und preisgünstige Segelkurse zu flexiblen Zeiten und ist somit im Raum Konstanz deine Segel- und Wassersportschule am Bodensee, wenn du bald das Bodenseeschifferpatent [1] in Händen halten willst.  

Während neun Segeltagen á je fünf Stunden, verteilt über zwei Wochen, erlernst du mit Hilfe unserer ausgebildeten SegellehrerInnen die verschiedenen Manöver [2], Segelknoten und die Handhabung eines Segelbootes. Als Übungsboot steht dir eines unserer sechs Segelboote vom Typ Trias zur Verfügung. Falls du für einen Tag das Segeln ausprobieren willst, kannst du bei uns zum Preis von 65€ einen „Schnupperkurs“ mit einem geübten Skipper buchen. Diese Option bietet sich auch für „Erfahrene“ an, die bereits Segelkenntnisse haben und vor der Prüfung noch einmal alle Manöver üben wollen. 

Die Wilde Flotte ermöglicht eine individuelle und flexible Planung. Somit bestimmst du selbst, wann und in welchem Zeitraum du und deine Gruppe den Unterricht und die praktische Prüfung absolvieren wollt. Kontaktiere uns einfach, um einen auf dich zugeschnittenen Kursplan zu erstellen. Als erste Anlaufstelle für Studenten bietet die Segelschule in Konstanz-Wallhausen einen unschlagbaren Studenten-Rabatt für Gruppen bis zu drei Segelschülern an.  

Die Kurse finden täglich von Mitte März bis Mitte Oktober jeweils von 9:30 bis 15:30 mit einer Stunde Mittagspause statt. Der Unterricht kann somit auch am Wochenende und an Feiertagen von 10 bis 16 Uhr stattfinden. Das Mindestalter für einen Segelkurs beträgt 14 Jahre. 

Auch Interessenten für den Sportküstenführerschein (SKS) [3] sind bei uns an der richtigen Adresse! 

Alle Dokumente zur Anmeldung für die verschiedenen Prüfungen findest du unter Downloads. Beachte, dass für die Anmeldung ein ärztliches Attest, sowie weitere Dokumenten gebraucht werden (weiter Infos auf den Dokumenten). 


Gut zu wissen

[1] Das Bodenseeschifferpatent der Kategorie D ist Voraussetzung für das Führen von Segelbooten ab einer Segelfläche
von 12 qm auf dem Bodensee und kann prüfungsfrei in den amtlichen Sportbootführerschein (SBF) Binnen für Segeln umgeschrieben werden.

[2] Für eine erfolgreiche Prüfung sind folgende Manöver zu erlernen: Rettungsmanöver (Q-Wende & Halse), Segelführung, Wende, Halse, Beidrehen, Schmetterling, Kurse zum Wind, Reffen der Segel, Anlegen, Ablegen, Knoten

[3] Für den Erwerb des SKS bieten wir Theoriekurse an, sowie Segeltörns in der Ostsee und den Kanaren. Kontaktieren Sie uns!


Zu allen praktischen Prüfungen (BSP A + D, SBF See, SKS und Funk) bieten wir Theoriekurse an.